Die Schulpastoral, welche die froh und heil machende Wirkung des christlichen Glaubens erfahrbar werden lässt, ist integraler Bestandteil des Schulkonzepts:

  • Regelmäßige Gottesdienste gehören zum Schulleben.
  • Persönliches und gemeinschaftliches Gebet, Meditation und Mitfeier des Gottesdienstes sind Ausdrucksformen religiösen Lebens.
  • Das Kirchenjahr findet seinen Ausdruck in der Gestaltung der Gottesdienste und des Schulgebäudes.
  • Die Schulgemeinschaft feiert ihren Namenspatron am Franziskustag.
  • In der Schule gibt es einen Raum der Stille, der Gebet, Rückzug und Entspannung ermöglicht.

Darüber hinaus gestalten wir die Schuljahre nach sogenannten Jahresthemen, an denen sich das Schulleben und die Schulpastoral orientieren.

Suche