Franz von Assisi-Schule

Katholische Freie Realschule Waldstetten

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage. Sie interessieren sich für uns, weil wir als freie Schule in Trägerschaft der Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart Bildung und Erziehung auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes praktizieren. Erziehung braucht Beziehung. Deshalb steht die personale Würde des Kindes im Vordergrund. Den Menschen ganzheitlich betrachten heißt auch, Bildung ganzheitlich zu verstehen. Deshalb findet diese nicht nur im unterrichtlichen Bereich, sondern auch in der Ganztagspädagogik statt. Auf unseren Seiten finden Sie wesentliche Informationen über unsere Schule. Gerne vereinbaren wir auch einen Termin zum persönlichen Gespräch oder Sie stellen Ihre Anfrage telefonisch oder per Mail.

Der Weg zu Gott kann niemals am Menschen vorbeiführen.

Auf einen Blick...

Schulprofil

Wir über uns

Anmeldung

Stellenangebote

Aktuelle Meldungen

09.09.2022

Ade, Frau Möller!

Nach fast 30 Jahren als Sekretärin an unserer Schule haben wir Frau Möller vergangene Woche in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Beiträge aus dem Kollegium ließen erahnen, welche wertvollen Dienste sie in den 3 Jahrzehnten für uns geleistet hat. In zuverlässiger Art und Weise war sie die Managerin der Schaltzentrale Schulsekretariat und Ansprechpartnerin für alle am Schulleben Beteiligten. Wir wünschen Frau Möller für den neuen Lebensabschnitt alles Gute und Gottes Segen.

weiterlesen »

25.07.2022

Vier Jahrgänge beim diesjährigen Ehemaligentreffen

Im Rahmen des Schulfestes veranstaltet der Förderverein der Schule alljährlich ein Ehemaligentreffen. In diesem Schuljahr waren vier Jahrgänge mit insgesamt 150 ehemaligen Schülerinnen und Schülern angemeldet. Ein schönes Zeichen der Verbundenheit.

weiterlesen »

21.07.2022

Franz von Assisi-Schule gewinnt beim Schulpreis 2022 des Ostalbkreises einen ersten Preis

„Schule als Lern- und Lebensort zu gestalten und das Kind ganzheitlich, in allen Dimensionen menschlicher Existenz anzusprechen, nämlich in Leib, Seele und Geist, ist ein zentrales Ziel unserer Pädagogik. Dazu gehören auch geeignete Räume, die das transportieren, was pädagogisch gewollt ist.“ Dieses Vorwort stellte Schulleiter Stefan Willbold der Bewerbung für den Schulpreis voran. Vor allem auch der Ganztagesbereich hat einen großen Anteil an der Verwirklichung des Lebensraums Schule. Die Bewerbung wurde mit einem ersten Preis, der mit 1000 Euro dotiert wurde, ausgezeichnet.

weiterlesen »

18.07.2022

„Dein Weg ist nirgendwo eingezeichnet – du musst ihn selbst entdecken!“

Nach zwei Jahrgängen, die ihren Abschluss pandemiebedingt nur sehr eingeschränkt feiern konnten, war es nun endlich wieder möglich: Eine stimmungsvolle Abschlussfeier, die ihren Namen verdient. Traditionell fand die Feier bei bestem Wetter im Innenhof der Schule statt.

weiterlesen »

So finden Sie uns!

Platzhalter für OpenStreetMap

Suche